Rebsorte: Muskateller

Muskateller Weine — Kraftpakete voller Aroma

Die Rebsorte Muskateller ist ein Sammelbegriff für insgesamt mehr als 200 Variationen der beliebten Muskatsorten und zählt zu den ältesten Weißweinsorten der Welt — um 3000 vor Christus war Muskateller schon in Ägypten und bei den Persern bekannt. Bei Muskateller wird hauptsächlich zwischen den Gruppen roter und gelber Muskateller unterschieden. Warum genau sie Muskateller heißen ist bis heute nicht geklärt. Eine Vermutung geht darauf zurück, dass dieser Name vom lateinischen Wort „muscat“ kommt was so viel wie „Fliege“ bedeutet. Was habe denn Fliegen mit Wein zu tun? Die Muskateller Weine sind dafür bekannt, sehr stark zu duften und das zieht Fliegen und Bienen an. Der Muskateller wird auch „Bienentraube“ genannt. Am meisten fasziniert uns am Muskateller, dass die Trauben schon so duften, wie die Weine später schmecken.


Mehr...

Filtern
1
  •  
  •  
  •  
1
  • Mehr...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alle Filter
Wein
  • Mehr...
Rebsorte
  • Mehr...
Land
Hersteller
  • Mehr...
5 Gefunden

Hakuna Matata Weiss

Motzenbäcker
7,50 €
für 0.75 Liter [10,00 € / 1 Liter]

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Merkliste

Daydrinking Sparkling White

Daydrinking
7,50 €
für 0.75 Liter [10,00 € / 1 Liter]

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Merkliste

Leib & Seele Weiss

Weingut Bergdolt-Reif & Nett
6,95 €
für 0.75 Liter [9,27 € / 1 Liter]

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Merkliste

White Scrabble

IMI Winery
9,90 €
für 0.75 Liter [13,20 € / 1 Liter]

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Merkliste

Muskateller

Weingut Bergdolt-Reif & Nett
9,90 €
für 0.75 Liter [13,20 € / 1 Liter]

inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Merkliste

Rebsorte: Muskateller

Anbau von Muskateller

Seinen Ursprung hat der Muskateller wahrscheinlich in Kleinasien. Von dort aus brachten Kolonisten die duftende Traube in den Mittelmeerraum — besser hätte der Muskateller es nicht treffen können. Am besten wächst er in warmen und trockenen Regionen, er mag nur zu kalkige Böden nicht. Die Muskatellerreben sind leider sehr krankheitsanfällig und frostempfindlich. Auch in Deutschland findet man den Muskateller — Seine Lieblingsregionen sind vor allem Baden, Franken und die Pfalz. Betrachtet man alle 200 Sorten, dann wächst Muskateller in jedem Weinanbauland auf der Erde.

Wie schmeckt Muskateller? Und zu was?

Geschmacklich bestechen Muskatellerweine mit ihrer feinfruchtigen Säure. Im Glas entfaltet sich außerdem das typische und unverkennbare aber zugleich dezente Muskatbouquet. Aromen von orientalischen Früchten und Orangenblüten passen hervorragend zu asiatischer Küche. Als stilvolle Begleitung zu einem lauen Sommerabend macht der Muskateller eine ganz ausgezeichnete Figur. Da Muskateller eine so große Sortenvielfalt mit den unterschiedlichsten Arten des Ausbaus bietet, passt er quasi zu allem.

Warum Muskateller bei Geile Weine bestellen?

Unser GW-Team hat eine große gemeinsame Liebe — Wein. Dabei geht es uns weniger darum, wie groß der Name ist, wie bekannt und geschichtsträchtig das Weingut ist oder ob der gleiche Wein schon in Königshäusern getrunken wurde. Auch hübsche Etiketten sind nicht unser Kerngeschäft. Das, worauf es wirklich ankommt ist das, was im Glas landet — Hauptsache es schmeckt. Wir haben uns zum Ziel gemacht, den richtigen Wein für jede Situation zu finden. Unser digitales Weinregal wartet auf einen Besuch von euch und wir unterstützen euch gern dabei, euren neuen Lieblingswein zu finden!

Kürzlich angesehene Produkte