Filtern
1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Beliebteste
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Mehr...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alle Filter
Wein
  • Mehr...
Rebsorte
  • Mehr...
Essen
  • Mehr...
Land
Hersteller
  • Mehr...
168 Gefunden

Liebfraumilch

Mann mit Hut
7,90 €
für 0.75 Liter [10,53 € / 1 Liter]
Merkliste

Kolben

Weingut Bergdolt-Reif & Nett
16,50 €
für 0.75 Liter [22,00 € / 1 Liter]
Merkliste

Rosé Brut

Motzenbäcker
14,00 €
für 0.75 Liter [18,67 € / 1 Liter]
Merkliste

Brut Nature

Motzenbäcker
13,00 €
für 0.75 Liter [17,33 € / 1 Liter]
Merkliste

Rosé

Weingut Hinterbichler
7,20 €
für 0.75 Liter [9,60 € / 1 Liter]
Merkliste

Blanc de Noir

Weingut Hinterbichler
7,90 €
für 0.75 Liter [10,53 € / 1 Liter]
Merkliste

Weissburgunder

Weingut Baumberger
6,90 €
für 0.75 Liter [9,20 € / 1 Liter]
Merkliste

Grauer Burgunder

Weingut Baumberger
8,90 €
für 0.75 Liter [11,87 € / 1 Liter]
Merkliste

Riesling Spätlese

Weingut Baumberger
7,90 €
für 0.75 Liter [10,53 € / 1 Liter]
Merkliste

Deutschland

Mit 80 000 Winzern und etwa 102.000 ha Rebfläche ist Deutschland ein sehr prägsames Herkunftsland im Weinbau. In den 13 Anbaugebieten wird echt geiler deutscher Wein produziert. Mit ca. 26.000 ha Rebfläche ist Rheinhessen das größte deutsche Anbaugebiet, gefolgt von der Pfalz (23.000 ha) und Baden (15.000 ha). Die weiteren Weinbaugebiete sind Mosel, Nahe, Ahr, Franken, Mittelrhein, Hessische Bergstraße, Rheingau, Sachsen, Württemberg und Saale-Unstrut. Bei Wein aus Deutschland wird zwischen vier Qualitätsstufen unterschieden: Wein, Landwein, Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete (QbA) und Prädikatswein (QmP). Die am häufigsten angebauten Weißweinrebsorten in Deutschland sind Riesling, Müller-Thurgau (Rivaner), Silvaner, Grauer Burgunder (Grauburgunder, pinot gris) und Weißer Burgunder (Weißburgunder, pinot blanc). Die typischen deutschen Rotweinrebsorten sind Spätburgunder (pinot noir), Dornfelder und Blauer Portugieser. Prost!

1 von 9
Kürzlich angesehene Produkte