Filtern
1
1
  •  
  •  
  • Beliebteste
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Mehr...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alle Filter
Wein
Rebsorte
  • Mehr...
Essen
  • Mehr...
Land
Hersteller
  • Mehr...
13 Gefunden

Rosé Brut

Motzenbäcker
14,00 €
für 0.75 Liter [18,67 € / 1 Liter]
Merkliste

Brut Nature

Motzenbäcker
13,00 €
für 0.75 Liter [17,33 € / 1 Liter]
Merkliste

Porcasporca

Zio Porco Wines
16,90 €
für 0.75 Liter [22,53 € / 1 Liter]
Merkliste

Sekt Brut

Lukas Krauß
14,90 €
für 0.75 Liter [19,87 € / 1 Liter]
Merkliste

Riesling Sekt

Uli Metzger
10,90 €
für 0.75 Liter [14,53 € / 1 Liter]
Merkliste

Blanc de Noir Brut

Sekthaus - KRACK
12,90 €
für 0.75 Liter [17,20 € / 1 Liter]
Merkliste

Sekt

Egal ob am Geburtstag, an Weihnachten, zu Silvester oder einfach nur am Mädelsabend – der Sekt darf natürlich nicht fehlen! Unsere allseits beliebte Partybrause, welche auch unter dem Namen Schaumwein bekannt ist, wird aus Wein hergestellt, der in einer zweiten Gärung Kohlensäure und somit sein Prickeln entwickelt hat. Basis für einen guten Sekt ist ein qualitativ hochwertiger Grundwein. Beim Kauf von Sekt seid ihr sicher schon auf die Angaben „Dry“, „Brut“ und „Extra Brut“ gestoßen und habt euch gefragt, was das jetzt wieder zu bedeuten hat. Diese Angaben stehen für den im Sekt enthaltenen Restzuckergehalt. Wobei das Wort „Brut“ aus dem französischen kommt und frei übersetzt „herb“ heißt.

- Sekt Extra Brut hat den mit Abstand geringsten Restzuckergehalt von bis zu 6g/l
- Sekt Brut bis zu 15g/l
- Sekt Dry 17 – 35g/l

Also Augen auf beim Sektkauf, denn anders, als vielleicht vermutet, handelt es sich beim als „dry“ deklarierten Sekt um ein eher süßeres Vergnügen. Auf Sekt zahlt man übrigens eine sogenannte Schaumweinsteuer. Der Hintergrund ist etwas kurios, so wurde diese ursprünglich 1903 von Kaiser Wilhelm II. zur Finanzierung seiner Flotte eingeführt. Bloß wurde sie nie wieder abgeschafft. Noch heute freut sich unser Finanzminister über die Einnahmen aus der Schaumweinsteuer, denn für eine 0,75l Sektflasche werden in Deutschland satte 1,02€ Steuer fällig.

Kürzlich angesehene Produkte