Filtern
1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1
  • Beliebteste
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Mehr...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Alle Filter
Wein
  • Mehr...
Rebsorte
  • Mehr...
Essen
  • Mehr...
Land
Hersteller
  • Mehr...
35 Gefunden

HORIZONT rosé

Jimi Blue Ochsenknecht
8,90 €
für 0.75 Liter [11,87 € / 1 Liter]
Merkliste

Badisch Rotgold

Weinhaus Bettina Schumann
10,50 €
für 0.75 Liter [14,00 € / 1 Liter]
Merkliste

Red Scrabble

IMI Winery
10,90 €
für 0.75 Liter [14,53 € / 1 Liter]
Merkliste

Rosé

Weingut Kampf
8,00 €
für 0.75 Liter [10,67 € / 1 Liter]
Merkliste

Rossi

Jürgen Hofmann
7,90 €
für 0.75 Liter [10,53 € / 1 Liter]
Merkliste

Gabelflug

Weingut Baumberger
9,20 €
für 0.75 Liter [12,27 € / 1 Liter]
Merkliste

Rosé

Weingut Hinterbichler
7,20 €
für 0.75 Liter [9,60 € / 1 Liter]
Merkliste

Rosé Brut

Motzenbäcker
16,00 €
für 0.75 Liter [21,33 € / 1 Liter]
Merkliste

Porcasporca

Zio Porco Wines
16,90 €
für 0.75 Liter [22,53 € / 1 Liter]
Merkliste

Zwitschern Rot

Weingut Michel
7,90 €
für 0.75 Liter [10,53 € / 1 Liter]
Merkliste

Pinot Noir

Weingut Hinterbichler
8,90 €
für 0.75 Liter [11,87 € / 1 Liter]
Merkliste

Spätburgunder

Beerenstark! Eine weitere Rebsorte der Burgunderfamilie ist der Spätburgunder (Pinot noir, Pinot nero, Blauburgunder, Schwarzburgunder). Ein samtig fruchtiger Rotwein mit kräftigem Körper, dessen Aromen maßgeblich von roten Beeren wie Erdbeere, Brombeere und Kirsche geprägt sind. Ältere Spätburgunder-Weine verströmen außerdem einen nussigen Mandelduft. Was seinen Anbau angeht verlangt er sehr viel Pflege und warme fruchtbare Böden, wobei er besonders gut auf Kalkböden gedeiht. Die bedeutendsten Anbaugebiete liegen in Frankreich, Österreich, Schweiz, Deutschland, Italien und Australien. Häufig wird diese Rebsorte als Basis für einen Blanc de Noir verwendet, indem die roten Trauben zu einem Weißwein gekeltert werden. Der Spätburgunder empfiehlt sich besonders für den Verzehr von Braten, Wildgerichten und Käse.

1 von 2
Kürzlich angesehene Produkte