Motzenbäcker

Motzenbäcker

In der idyllischen Pfalz, inmitten der Weinberge liegt das Weingut Motzenbäcker. Dort ist alles in einen malerischen Weinzauber gehüllt: das Anwesen im venezianischen Stil, der verwunschene Garten, der direkt zu den Weinbergen führt. Läuft man die Sandsteintreppen hinab, entlang der bunten Weinbergsbepflanzung ein Stück weiter, betritt man den alten Gewölbekeller. Hier liegen die Barrique- und Mondeichefässer. Auch so etwas Magisches: das Holz für diese Fässer wurde beim ersten Vollmond eingeschlagen. Und zwischen all dem: Marie Menger-Krug und ihre Eltern. Herzlich, zielstrebig und wahre Genießer. Unter solchen Umständen können nur grandiose Weine und Sekte entstehen. Marie strebt nach höchster Qualität. Das Arbeiten mit der Natur bildet für sie die Grundlage für kraftvolle Weine mit eleganter Frucht und einem harmonischen Körper. Seit 1838 führt die Familie das Wein- und Sektgut. Mit dem 2016er Jahrgang strahlen die Weine in neuem Gewand. Je nach Wein individuell farbenfroh und edel. Wie auch das, was euch im Glas erwartet, wenn ihr einen Motzenbäcker aufmacht.

8 Produkte

Rosé Brut

Motzenbäcker
14,00 €
für 0.75 Liter [18,67 € / 1 Liter]
Merkliste

Brut Nature

Motzenbäcker
13,00 €
für 0.75 Liter [17,33 € / 1 Liter]
Merkliste

Marie

Motzenbäcker
11,90 €
für 0.75 Liter [15,87 € / 1 Liter]
Merkliste
Kürzlich angesehene Produkte